"Gutes Essen." Sesam Thunfisch und Nisuaz Salat

Thunfisch aus dem Glas ähnelt etwas zwischen Fischfilet und Hähnchenbrust und verliert beide. Frischer Thunfisch ist eine andere Sache: Man kann es nicht "nass" oder "Seehuhn" nennen.

Thunfischsteak, auch tiefgefroren, sind nicht billig, und hier ist es wichtig, das Rezept bzw. die Zubereitungsmethode nicht zu verpassen. Nur ein paar Dutzend zusätzliche Sekunden in einer Pfanne oder unter dem Grill - das ist alles, das Protein gerinnt, das dichte, dunkelrosa Fleisch wird blass, wird locker und geschmacklos. Und in der Tat eine Art halbe Fischhälfte, und beide sind nicht von ihrer besten Seite.

"Gebraten" im Fall von Thunfisch wird an den Rändern verbrannt, zu Konserven gesiegelt, mehr nicht. Die Mitte sollte rosa bleiben. Und das ist übrigens absolut sicher - Thunfisch kann ruhig roh verzehrt werden. Es ist nur so, dass Braten nicht auf dem Bauch liegt, sondern andere Teile sind weniger fetthaltig, faseriger und schmelzen nicht so im Mund. Aber wenn sie richtig zubereitet werden, sind sie lecker. Und natürlich ist es nur mit einem solchen Thunfisch sinnvoll, einen wunderbaren Nucoise-Salat zu kochen. Und die Tatsache, dass sie selbst in sehr anspruchsvollen Restaurants, selbst in Nizza, bestrebt sind, sie mit Thunfisch von den Banken zu füllen, ist nur schade.

Alexey Rassokha und ich haben wirklich alles getan, und es hat sich sehr gut bewährt. Eine andere Sache, die möglicherweise nicht zu Hause ist, zum Beispiel Sardellen und Kapern. Sowie Wachteleier und Oliven. Und Olivenöl. Und junge Bohnen. Aber es gibt Joghurt und einige Grüns. Toll, man kann ein Joghurt-Dressing machen (wie im zweiten Rezept) und die Salatblätter damit übergießen und den Fisch auch gehen lassen. Es wird keine Nisa sein, aber auch sehr lecker. Thunfisch in Joghurt zu marinieren, bevor man ihn brät, wie viele Kochbücher empfehlen, ist meiner Meinung nach ein echter Blödsinn.

Nisoise-Salat

Für 2 Portionen:

Thunfisch - 200 g

Bohnen - 60 g

Salatblätter - 75 g

Radieschen - 5 Stück

Sardellen - 2 Stück

Kapern - 2 EL l

Oliven - 12 Stück

Wachteleier - 5 Stück

Olivenöl - 2 EL l

Zitronensaft - 1 EL l

Grobes Salz, schwarzer Pfeffer

- Thunfischfilet auf beiden Seiten sofort in einer heißen Pfanne gebraten.

- Grüne Bohnenhülsen (nur dünn, jung und zart ist gut) werden von zwei Seiten beschnitten und in einem Doppelkocher nicht länger als fünf Minuten gekocht. Damit die Bohnen keine Farbe verlieren, legen Sie sie ins Eis.

- Salatblätter in eine Schüssel reißen. Salat kann man jeder Art nehmen: Eisberg, junge und mittelgroße Salatblätter und andere, bis auf junge Triebe - klingt seltsam, aber der Geschmack wird großartig sein.

- Radieschen schälen und in kleine Teller schneiden, mit Salat mischen. Aber es ist notwendig, einen Rettich zu probieren, um nicht bitter zu werden.

- Sardellen auf einer Serviette verteilen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

- Kochen Sie hart gekochte Wachteleier, putzen und in runde Scheiben schneiden, nicht zu klein.

- Zum Salat mit Radieschen Eier hinzufügen, ein paar Kapern, in mittelgroße Bohnen schneiden.

- Gehackte Sardellen, Oliven dazugeben, Olivenöl und Zitronensaft-Dressing hinzugeben und mischen.

- Auf einem Teller legen wir den in Scheiben geschnittenen Thunfisch neben den Salat. Sie können den Salat mit pochierten Wachteleiern dekorieren. Und gießen Sie die restliche Sauce.

Thunfisch in Sesam

2 Portionen

Thunfisch - 400 g

Sesam - 3 EL l

Joghurt - 125 g

Sardellen - 4 Stück

Schnittlauch - 10 Federn

Dill - 5 Zweige

- Braten Sie leicht Sesam in einer Pfanne an, um seinen nussigen Geruch zu enthüllen. Gießen Sie Sesam auf einen Teller.

- Wir erhitzen die Pfanne stärker und braten schnell ein Stück Thunfisch auf beiden Seiten. Er sollte halbgebacken bleiben!

- Wir rollen Thunfisch in Sesam. Es kann als Ganzes serviert werden und kann in Scheiben geschnitten werden - in der Mitte sollten sie rosa sein, und je dicker dieser rosa Streifen ist, desto geschmackvoller ist er.

- Für die Sauce die Grüns fein schneiden. In einer Schüssel Joghurt, fein gehackte Petersilie, Dill, Frühlingszwiebeln, leicht in Sardellenstücke schneiden. Thunfisch auf eine Platte mit Sauce gießen.

Video ansehen: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (August 2019).