Antihelden-Dating-Sites: Wie man sich mit ihnen verhält

Sie haben sich entschieden, im Internet nach einem Seelenverwandten zu suchen? Seien Sie dann darauf vorbereitet, dass Sie statt der schönen Fürsten dort viele stechende Gnome und böse Orks treffen, die stolz ihren Charakter in den Fragebögen zeigen. Warum verhalten sich manche Männer auf Dating-Sites abstoßend? Und lohnt es sich, solche Antihelden kennenzulernen? Wir lernen vom Experten.

In der Regel versuchen sich die Menschen auf Dating-Sites im günstigsten Licht zu zeigen. Sie veröffentlichen ihre besten Fotos und unterstreichen positive Charaktereigenschaften. Es kommt jedoch auch vor, dass sich eine Person angemeldet hat, um jemanden anzuziehen, sich aber abstoßend präsentiert. Und in der Regel sind solche Taktiken für Männer charakteristischer.

Wie betont Psychologe, Sexualwissenschaftler, Trainerzentrum für Familie und sexuelle Aufklärungs Victoria BastrykinaDie Motive für ein solches Verhalten sind sehr individuell. „Flirten ist ein delikates und zerbrechliches Ding wie Humor. Es kann durchaus sein, dass ein Mann mit einem schlechten Profil mit erfolglosen Witzen einfach zu weit gegangen ist. Und vielleicht ist er wirklich eine unhöfliche und schreckliche Person “, stellt der Experte fest. In jedem Fall können Sie ohne Kommunikation im privaten Chat kaum genau feststellen, welche Art von Person sich vor Ihnen befindet. Einige Schlussfolgerungen können jedoch noch durch die Analyse der Informationen gezogen werden, die ein Mann in der Spalte "Über mich" hinterlässt.

Sehr bedingte Anti-Helden-Dating-Sites können in drei Typen unterteilt werden.

"Pathos Narzissen". In der Regel signalisiert das Profil eines Mannes dieser Art potenziellen Bräuten eindeutig, dass es viele von ihnen gibt, und der, der alles so schön (oder schlau) ist, ist einer. Das Gießen von Bräuten bei einer Narzisse erfolgt auf sehr harte Weise, wobei jedes zusätzliche Kilogramm, Lebensjahr oder Rechtschreibfehler zählt. "Wenn Sie nicht 180 Zentimeter blond sind und mehr als 50 kg wiegen, schreiben Sie mir nicht", "Wenn Sie wissen, was eine Abschiedsrunde ist, lassen Sie es mich wissen!", "Ich antworte nicht auf" Hallo "und" Hallo "und Ihren Namen Ich kann auch lesen “, warnen die Fragebogen der Männer drohend. Deshalb sollten Mädchen hundertmal nachdenken und ihre externen und internen Daten kritisch auswerten, bevor sie es wagen, ein solches „Ideal“ zu schreiben.

Laut Victoria Bastrykina sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie auf ein solches Profil gestoßen sind. „Im Grunde ist es nicht schlimm, dass sich beispielsweise ein Mann mit bestimmten Erscheinungsformen befasst, aber wenn er offensichtlich nicht daran interessiert ist, um was für eine Person es sich handelt, gibt es nichts zu besprechen“, ist sich der Experte sicher.

Dem Psychologen zufolge ist der Versuch, die Narzissen zu erfreuen, sinnlos. Schließlich kann die Liste ihrer Anforderungen endlos sein, und im Gegenzug werden Sie wahrscheinlich nichts anderes als emotionale Kälte und Werturteile erhalten. "Aber jede Frau braucht einen Mann, mit dem sie sich geliebt und begehrt fühlen wird", fügt der Experte hinzu.

"Verlierer". Dieser Typ beeilt sich sofort glücklich, um die Mädchen zu warnen, dass er ein sozialer Verlierer ist, und es gibt nichts, was er von ihm nehmen kann. „Ich bin ein Bettler“, „Ich arbeite bei McDack, ich wohne bei meinen Eltern, reite den Penny meines Vaters und neige im Allgemeinen zu Anfällen von Demenz“, „Taxifahrer“ - „Verlierer“ prahlen. Interessanterweise versuchen viele von ihnen nicht einmal, diese Informationen mit etwas Positivem zu kompensieren, z. B. „Ich habe ein gutes Herz“, „Muskulaturkörper“ usw. "Nimm was du hast oder wali", scheinen sie zu sagen.

Natürlich kann man hoffen, dass hinter solchen Profilen Millionäre stehen, die merkantile Raubtiere abschrecken. Das ist kaum der Fall. Laut Victoria Bastrykina übertreiben die "Verlierer" höchstwahrscheinlich ihre Notlage. "Hinter einer solchen Beschreibung steht möglicherweise ein Mann mit mittlerem Einkommen, überhaupt kein Bettler und lebt nicht bei seinen Eltern", sagt der Experte.

Vor dem Abbau der sozialen Barriere zeigt ein Mann jedoch eindeutig Selbstzweifel und Wettbewerbsangst. Wie der Psychologe betont, erwartet ein „Verlierer“ eine Art Ermutigung oder Mitleid von einer potenziellen Braut: „Zum Beispiel schrieb eine Frau als Reaktion auf einen solchen Impuls ihrer Seele:„ Also, warum bist du Bettler? Ich werde arbeiten und wir können in meiner Wohnung leben. “

Soll ich mich mit einem solchen Mann treffen? Natürlich ist es! Aber nur, wenn Sie die Rolle der Wohltäterin und der "Mama" in einer Beziehung lieben.

"Zyniker." So etwas wie "Liebesspiel" und "Flirt" sind dieser Art von Internetprinzen eindeutig fremd. Sie geben direkt und grob ihre Bedürfnisse und Bedingungen für ihre Umsetzung an und entwerten gleichzeitig Ihre Schätzwerte. "Wenn wir am dritten Tag keinen Sex haben, divergieren unsere Straßen", "Wenn Sie heiraten wollen," streichen Sie nach links ". Ich verstehe, dass es ungeduldig war, aber ich bezweifle Ihre Klarheit der Gedanken “,„ Ich verdaue nicht die pathetischen Dummköpfe, die Glamour, aber eigentlich - Affen “,„ Wenn Sie ein Stolz sind, dann ein Wald “, sagen zynische Fragebögen.

Nach Ansicht des Experten kann sich der Zynismus als wahre Lebensposition und verletzliche Seele verstecken. „Angenommener Sarkasmus ist so etwas wie ein Abwehrmechanismus. Vielleicht hat ein solcher Mann schmerzliche Beziehungen oder eine schwierige Pause erlebt und ist noch nicht bereit, sich neuen Menschen zu öffnen “, erklärt Victoria Bastrykina.

Dies kann jedoch nur im Zuge der Live-Kommunikation zuverlässig überprüft werden. Der niedliche "Zyniker" hat also einen Grund, zuerst zu schreiben. An einem Tag werden Sie selbst verstehen, ob ein solcher Mann zu Ihnen passt oder nicht.

Was sind die Profile von Männern, die genau das "Streichen nach links" wert sind?

Laut dem Psychologen sollten Sie durch den Fragebogen gewarnt werden, in dem sich weder ein Foto noch Informationen über Sie selbst befinden, sondern nur ein vage Spitzname, Alter und Wohnort. Sie sollten auch darauf achten, ob sich im Profil eines Mannes zweifelhafte Fotos befinden - Genitalien, Sexaccessoires usw. Es lohnt sich auch genauer, mit denjenigen zu kommunizieren, die im Fragebogen Bilder mit anderen Frauen veröffentlichen, ohne zu erklären, wer sie sind.

„Es ist auch besser, nicht zu versuchen, ein Gespräch zu beginnen, wenn der Fragebogen des Mannes den spezifischen Zweck der Datierung angibt, der nicht mit Ihrem übereinstimmt. Zum Beispiel brauchen Sie eine lange herzliche Beziehung, und er trifft sich für eine Nacht. Natürlich besteht die Chance, dass er sich nach dieser Nacht dazu entschließt, in einer langen und herzlichen Beziehung bei Ihnen zu bleiben, aber Sie sollten nicht auf Erfolg hoffen, “sagt Victoria Bastrykina.

Wie sollte das Profil eines adäquaten Mannes aussehen?

Dem Psychologen zufolge sollten Sie auf die Profile achten, in denen Männer offen viele Informationen über sich selbst angeben. Sie veröffentlichen Fotos, in denen Sie ihr Gesicht und ihren Körper in vollem Wachstum deutlich erkennen können. Ein großes Plus ist auch die Präsenz im Fragebogen mit Konten in anderen sozialen Netzwerken. Dort können Sie zusätzliche Fotos oder Textbeiträge sehen, anhand derer sich der Stil und die Lebensweise des Mannes ablesen lassen “, fügt der Experte hinzu. Und natürlich lesen Sie sorgfältig die Rubrik "Über mich". Normalerweise werden die darin enthaltenen Informationen mit Humor, einer positiven Nachricht und ohne Schreibfehler angezeigt. „In einem guten Profil wird ein Mann sicher den Zweck des Bekannten sowie seine eigenen Interessen angeben, so dass sich jede junge Frau von etwas anderem als Bildern leiten lässt. Nun, der Fragebogen eines adäquaten Mannes wird auf keinen Fall Beleidigungen oder strenge Bewertungsurteile enthalten, wie "Ich hasse Fett" oder "Alle Blondinen sind dumm", schlussfolgert der Experte.