Rückenschmerzen, Nacken, unter dem Schulterblatt: Was ist, wenn Fitness Schuld ist?

Manchmal verwenden umgangssprachliche Bezeichnungen für Krankheiten sie viel besser als wissenschaftliche Definitionen. Nur wenige von uns wissen, was ein Hexenschuss oder ein Dorsago ist. Aber über den Rückenschmerz weiß zum Beispiel jeder Bescheid. Lassen Sie uns analysieren, welche Körperteile am häufigsten von Hexenschuss betroffen sind und wann dieses Problem mit der Fitness zusammenhängt.

Hexenschuss (Rückenschmerzen)

Das Symptom ist akut und verstärkt den einseitigen Schmerz, der die Bewegung praktisch verhindert. Jeder Versuch, die Körperposition zu verändern, verschlechtert die Situation. Jedes Niesen oder Lachen (provoziert von Freunden, die versuchen, Sie abzulenken) verursacht auch Schmerzen.

Rückenschmerzen im unteren Rücken treten auf, wenn die Wurzeln der Kreuzbein- oder Lendenwirbelsäule gequetscht werden. Sie kann zum Beispiel aufgrund von Osteochondrose auftreten (bei dieser Erkrankung werden die Abwertungseigenschaften von Bandscheiben gestört). Während der Schwangerschaft (aufgrund der Verlagerung des Körperschwerpunkts erhöht sich die axiale Belastung der Wirbelsäule), körperliche Inaktivität (Hallo, Liebende legen sich auf die Couch!), Übergewicht (Brötchen ablegen, schnell!) Und unbequeme hochhackige Schuhe (Damenmode, denken Sie!). Die Ursachen des Hexenschusses können auch auf Verstauchungen der Wirbelsäule und Unterkühlung zurückgeführt werden.

Liebhaber eines aktiven Trainings-Hexenschusses im Rücken können eine scharfe Bewegung, eine Umkehrung oder ein erhebliches Gewicht nachholen. Das Opfer verspürt starke Rückenschmerzen, die sich manchmal auf den hinteren Oberschenkel und Gesäß auswirken und sich nicht bewegen können. Wenn Sie in der Halle beschäftigt waren, versuchen Sie, zur nächsten horizontalen Leiste zu laufen. Hängen Sie sich eine Weile an den Händen, damit sich Ihre Rückenmuskulatur entspannt. Sie können in dieser Position einige Umdrehungen nach rechts und links ausführen. Wenn der Schmerz nachlässt, geh nach Hause. Planen Sie Ihren Besuch bei einem Neurologen oder Orthopäden.

Es ist unmöglich, die Situation so zu belassen, wie sie ist: Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, beginnt sich das chronische Schmerzsyndrom in 2-3 Wochen zu entwickeln, und es ist viel schwieriger, es loszuwerden. Selbstmedikation nicht.

Das einzige, was Sie selbst tun können, ist, auf eine harte Oberfläche zu wechseln. Wenn Sie auf dem Bauch schlafen möchten, legen Sie ein Kissen darunter. Wenn auf dem Rücken - beugen Sie die Beine und legen Sie ein Kissen unter die Knie. Nehmen Sie eine Position ein, in der der Schmerz nachlassen wird. Dadurch können sich die Rückenmuskeln entspannen. Sie können die schmerzende Stelle auch mit Voltaren oder anderen Anästhetika und wärmenden Salben bestreichen.

Rückenschmerzen im Nacken

Häufig ist ein Rückenschmerz im Nacken ein Signal für eine Osteochondrose in der Halswirbelsäule, die durch die Ablagerung von Calciumsalzen auf den Wirbeln oder Hernien verursacht wird. Und Fitness hat nichts damit zu tun.

Vermeiden Sie plötzliche Kopfbewegungen, um Ihr Los zu erleichtern. Wenn Sie am Computer sitzen oder etwas lesen, werfen Sie Ihren Kopf nicht abrupt hoch und wenden Sie sich nicht an den Seiten an.

Schmerzen unter dem Schulterblatt

Diese Art von Hexenschuss hat viele Gründe, aus denen die Position des Schmerzpunkts hervorgehen kann. Wenn Unbehagen unter dem rechten Schulterblatt auftritt, stellt sich oft heraus, dass deren Quelle weit davon entfernt ist. Der Schmerz wird unter dem Schulterblatt entlang der Nervenenden übertragen - so signalisiert der Körper ernsthafte Probleme.

Unter anderen Gründen (Osteochondrose, Koliken und sogar Pankreatitis) können Trapezmuskelverletzung, Thoraxkammer (Dorso), die durch langes Sitzen in einer unbequemen Position auftritt, unterschieden werden. Sowie Interkostalneuralgie, die aufgrund einer scharfen Kurve oder Gewichtsverlagerung wieder auftritt. Und dies kann auch passieren, wenn Sie bereits mit einem solchen Gewicht gearbeitet haben. Ich rate Ihnen, die Arbeit mit maximalen Gewichten nicht zu missbrauchen.

Schmerzen auf der linken Seite können auch aus verschiedenen Gründen auftreten: von der Osteochondrose bis zu Problemen mit dem Herzen und anderen Organen.

Die beste Behandlung einer Krankheit, wie Sie wissen, Vorbeugung. Strecken Sie Ihre Rückenmuskulatur und Ihre Wirbelsäule nach jedem Training. Nehmen Sie sich Zeit, um jede freie Minute an der Bar zu hängen. Erstellen Sie Trainingsprogramme, missbrauchen Sie die Übungen nicht im Stehen, reduzieren Sie die axiale Belastung der Wirbelsäule.

Tragen Sie keine Tasche auf einer Schulter, es ist besser, mit einem Rucksack zu gehen und ihn auf zwei Schultern zu legen. Tun Sie diese Art von Fitness, die beide Körperseiten gleichmäßig belastet und keine Voreingenommenheit zulässt. Schwimmen - im Wasser entspannen sich die Muskeln mehr. Beachten Sie die Übungen zur Haltungskorrektur. Und vor allem - weniger Stress! Dann werden Körper und Geist (einschließlich der Muskeln) ruhig sein.

Möchten Sie Fitness zu Hause online tun?

In unserer Fitness-Videothek finden Sie Kurse in verschiedenen Fitnessbereichen.