"Flexible Power" in Sri Lanka. Finale

Führungen Berührende buddhistische Traditionen. Himmlisches Licht in uns.

Mit großen Schwierigkeiten lösten wir uns für einen Tag von der Praxis ab und zogen frühmorgens in das Herz Sri Lankas - die antike Stadt Kandy, inmitten malerischer Berge. Mit diesem Ort sind viele wichtige Ereignisse der singhalesischen Geschichte verbunden.

Unterwegs frühstückten wir mit frischem Obst und Kokosmilch, bereiteten uns auf einen langen Spaziergang durch den Gewürzgarten und den Botanischen Garten, die Teefabrik und die Souvenirläden vor, und vor allem wollten wir den Tempel des Zahns des Buddhas und des Pereher besuchen - die bunteste religiöse Prozession in Sri Lanka .

Im Gewürzgarten haben wir gesehen, wie Kakao, Pfeffer, Zimt, Nelken, Sandelholz, Vanille, Safran, Kardamom und mehr als ein Dutzend verschiedener Nutzpflanzen gezüchtet werden. Kaufen Sie alle Öle und Gewürze nur den Gedanken an Gepäck und den Vorteil auf dem Heimweg.

Als nächstes mussten wir uns mit der Herstellung von Tee vertraut machen. Mit der Ankunft der Briten erschien er 1802 auf der Insel. Der beste Tee in Ceylon wird auf einer Höhe von etwa 1200 m geerntet: In kühlen, feuchten Klimazonen wachsen Teebüsche langsamer und erhalten daher einen besonderen Geschmack.

In der Teefabrik wurde uns der gesamte Prozess der Verarbeitung und Verpackung verschiedener Teesorten gezeigt. Und sie sagten, dass die Hersteller Teebeutel für Teebeutel tatsächlich kaufen. Für viele ist es eine Entdeckung geworden, dass schwarzer und grüner Tee nur unterschiedliche Arten der Blattverarbeitung sind: grüner Tee wird durch natürliche Trocknung gewonnen und schwarzer Tee - durch Hitzetrocknung des fermentierten Blattes.

In Kandy besuchten wir einen botanischen Garten, dessen Schönheit endlos bewundert wurde, und machten einige allgemeine Fotos vor der Kulisse atemberaubender Landschaften. Im Jahre 1590 errichtete der örtliche König auf dem Territorium seines Palastes einen zweistöckigen Tempel für den heiligen Zahn. Die Reliquie wird immer noch hier aufbewahrt, und in den Dienststunden durch die offenen Türen des Tempels sieht man eine vergoldete Brust mit einem Zahn.

Er wird während einer Zeremonie namens Pereher aus dem Tempel geholt, die zehn Tage dauert und am Vollmondtag endet. Während Perehery wird jeden Abend eine Nachtprozession in der Stadt organisiert, an der Hunderte von Tänzern, Akrobaten, Musikern und mehr als einhundert Elefanten teilnehmen, die mit hellen Decken mit Glocken und Beleuchtungen bedeckt sind. Wir hatten das Glück, am letzten Abend der Zeremonie am 24. August in Kandy zu sein, als die Prozession ihren Höhepunkt erreichte. Übrigens ist jeder Vollmondtag in Sri Lanka ein offizieller Feiertag, was bedeutet, dass alle Einheimischen zur Prozession gehen.

Obwohl wir müde waren, konnten wir uns nicht von diesem Urlaub losreißen und erst am Morgen ins Hotel zurückkehren. Und am letzten Abend wollten wir nicht lange gehen, obwohl ein früher Aufstieg bevorstand. Während der Tour wurden wir fast zur Familie und wollten nicht gehen. Wir sind mit Traurigkeit und großer Dankbarkeit unserer Lehrerin Yulia nach Hause geflogen. Ich hoffe wirklich, dass ich mich mit den Jungs und mit ihr mehr als einmal treffen kann.

Video ansehen: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (August 2019).