Skaten: 5 Expertentipps

Schlittschuhe - das ist körperliche Aktivität und Unterhaltung, also sind sie gut! Auf der Eisbahn können Sie einfach mit Freunden klopfen, zu Ihrem eigenen Vergnügen fahren, Kalorien verbrennen und sogar die Elemente des Eiskunstlaufs meistern ... Aber zuerst müssen Sie auf jeden Fall das Skaten erlernen. Wie starte ich einen Neuling? Hier sind fünf Expertentipps.

Tipp 1: Setzen Sie sich ein Ziel

Fragen Sie sich, warum Sie mit dem Skaten beginnen möchten. Einfach zu etwas abnehmen und fit bleiben? Oder um schwierige Pirouetten zu lernen? Abhängig davon und handeln: Langsam meistern Sie die Schlittschuhe selbst oder suchen einen Trainer.

Tipp 2: Kaufen Sie Lederschuhe

Wenn Sie nicht nur im Winter ein paar Mal auf dem Eis sind, um Spaß mit Ihren Freunden zu haben, sondern auch lernen, wie man gut skatet, können Sie keine Schlittschuhe benutzen. Sie sitzen nicht perfekt auf dem Bein und beeinträchtigen die Freude am Training. Ja, und jedes Mal dafür bezahlen, ist nicht rentabel. "Stiefel für Anfänger sollten aus echtem Leder sein", sagt er Valery Artyukhov, leitender Trainer der russischen Eiskunstlauf-Nationalmannschaft, Sportmeister der internationalen Klasse, Schüler des mehrfachen Olympiasiegers Alexander Zaitsev, Partnerin Irina Rodnina. - Es besteht aus Leder, nicht aus Kunststoff oder weichem Wildleder. Sie sollten fest genug am Bein sitzen und den Knöchel gut anbringen, um Verletzungen zu vermeiden. “ Gleichzeitig sollten Schuhe eine halbe Größe größer sein als bei Ihnen. Eine dünne Socke anziehen, um auf einer Innenbahn und auf Wolle zu fahren - im Freien.

Und selbst wenn Sie nicht an ernsthafte Kurse denken, sollten Sie auch keine Schlittschuhe mit einem Kunststofffilzschuh mitnehmen: Sie fixieren Ihren Fuß nicht gut darin, daher ist das Risiko von Stürzen und Verletzungen höher.

Unmittelbar nach dem Kauf eines neuen Paares müssen Sie es schärfen. Und ab und zu erodieren. Wie oft - hängt von der Trainingsintensität ab. Wenn Sie dreimal pro Woche lernen, sollte dies alle zwei bis drei Monate erfolgen. Wenn Sie jeden Tag fahren - einmal im Monat.

Viel hängt von der Qualität des Eises ab. Wenn Sie öfter auf die Eislaufbahn im Freien gehen, werden die Klingen schneller stumpf, da das Eis stärker äußeren Einflüssen ausgesetzt ist.

Tipp 3: Richtig anziehen

Kleidung Skater sollte sportlich sein. Nicht zu warm und nicht sehr dünn und kalt Wählen Sie Kleidung für das Wintertraining. Kurze Röcke mit Leggings, Jeans und andere Dinge des urbanen Stils können die Bewegung behindern, und es wird unangenehm sein, in sie zu fallen. Es ist besser, lange Schals zu vermeiden, die sich an etwas verfangen können. Wenn Sie gerade mit dem Skaten beginnen, achten Sie auf Schutz und Schutz. Das erste Training wird am besten mit einem Helm, Knieschützern und Ellbogenschützern durchgeführt.

Tipp 4: Auftauen

„Bevor du aufs Eis gehst, vergewissere dich aufwärmen- sagt Valery Artyukhov. "Es kann ziemlich lange dauern, für 2-3 Minuten, aber Sie müssen Ihren gesamten Körper strecken: Knöchel, Knie, Nacken, Rücken."

Tipp 5: Nehmen Sie ein paar Stunden vom Lehrer

Auch wenn Sie nicht von einem dreifachen Schaffellmantel träumen. Die richtige Bewegungstechnik sollte für den Fall sein, dass Sie nur vorwärts rollen. Und wenn Sie daran interessiert sind, verschiedene Schritte zu meistern, fühlen Sie sich als Star einer der heute beliebten Eisshows, hier ohne Trainer und nirgends. Das Mastering solcher Elemente im heruntergeladenen Video im Internet wird nicht gelingen.

"Eiskunstlauf ist ein technisch anspruchsvoller und schwer koordinierter Sport", sagt Valery Artyukhov. - Dies ist kein Lauf, bei dem ich mir angesehen habe, wie es anderen geht, und er selbst rannte davon. Es gibt viele Nuancen, daher müssen Sie sich mit einem Ausbilder befassen. Sonst wirst du verletzt. "

Einen Eiskunstlauftrainer für Erwachsene zu finden ist nicht so schwierig: Erwachsene können an fast jeder Sportschule Unterricht nehmen. Bedenken Sie jedoch die Vorstellung, dass anspruchsvolle Sprünge in drei bis vier Umdrehungen im Erwachsenenalter zu meistern extrem schwierig und oft unmöglich sind. Aber verschiedene Drehungen, einfache Sprünge sind in Reichweite.

Wenn es nicht möglich war, einen Trainer zu finden (oder keine Lust), möchten Sie noch lernen, wie man Schlittschuhlaufen lernt. Zuerst kommen Sie auf das Eis, beginnen sich in kleinen Schritten zu bewegen: Gehen Sie, fahren Sie ein wenig, dann gehen Sie wieder und fahren Sie wieder.

Befolgen Sie diese Tipps und Skaten, unabhängig davon, ob Sie sicher im Kreis fahren oder auf dem Eis glänzen möchten, wie ein echter Profi. Sie werden sicher sein und nur Freude bereiten.

Möchten Sie Fitness zu Hause online tun?

In unserer Fitness-Videothek finden Sie Video-Tutorials zu verschiedenen Fitnessbereichen.

Video ansehen: DSV-Experten-Tipps. Skating 2-1 am Berg Skilanglauf - Skating-Technik (August 2019).