Babys Schlaf: Was tun, wenn die Muschi den Tag mit der Nacht vermischt hat?

Der taglange Krümel schläft süßen Schlaf, liegt aber nachts nicht. Es scheint, dass der Kleine die Tageszeit verwirrt hat. Wenn Sie mit dieser Situation vertraut sind, finden Sie hier einige nützliche Tipps, die den Schlaf Ihres Babys normalisieren.

Die Tatsache, dass das Baby Tag mit Nacht verwirrt, ist meistens die Schuld von Erwachsenen. In der Regel beginnt alles mit einem langen Krümel zum Schlafen. Zunächst ist diese Situation nur erfreulich: Mutter bekommt endlich die Möglichkeit, sich zu entspannen und Dinge zu tun, für die ihr die Zeit fehlt. Aber nach mehreren schlaflosen Nächten, in einer Umarmung mit einem Tot, dessen Schlaf, wie sie sagen, "nicht auf einem Auge", erkennen die Eltern, dass die Situation überhaupt nicht so gut ist und etwas getan werden muss.

Hier sind einige nützliche Tricks, die Ihrem Kind helfen, einen guten Schlaf und Wachzustand zu erhalten.

* Damit das Kind nachts schlafen kann, lassen Sie es nicht für einen langen Tag tun. Nach 2-3 Stunden Schlaf sollte das Baby geweckt und mit etwas beschäftigt werden: spielen, Turnen, massieren, spazieren gehen. Setzen Sie ihn außerdem nach 17 Stunden nicht auf kurze Ruhepausen.

Video ansehen: GAME MASTER ZEIGT SICH über FACETIME an GEHEIMEN ORT. . (Oktober 2019).