Warum begann Karina Cheshuiko mit Atemübungen?

Die Wirkung von Atemübungen von „Bodislim“ auf dem Fernsehsender „LIVE!“ Habe ich in 15 Jahren erlebt. Meine Mutter, eine Schwimmlehrerin, nahm sie dann in das Trainingsprogramm für ihre Athleten auf.

Meine Mutter, Larisa Chesuiko, ist Trainerin litauischer Olympiamannschaft im Schwimmen und in der Vergangenheit eine herausragende Sportlerin: Ihr Rekord im Schwimmen, der mit 15 Jahren eingestellt wurde, kann in Litauen noch niemand schlagen. Jetzt bereitet sie ihre Schüler aktiv auf die Olympischen Spiele in London im Sommer vor.

In meiner Kindheit bin ich auch unter Anleitung meiner Mutter geschwommen. Ich habe an Wettbewerben teilgenommen, gute Ergebnisse gezeigt, aber im Alter von 15 Jahren wurde mir klar, dass ich mich entweder ganz dem Sport widmen musste oder meine sportliche Karriere aufgeben musste. Ich war zu dieser Zeit gern in Fremdsprachen, wollte mehr Zeit mit meinem Studium verbringen und beschloss, mit dem Schwimmen aufzuhören.

Nachdem ich den Sport verlassen hatte, nahm ich ziemlich schnell zu. Und es fiel so gut zusammen, dass meine Mutter zu dieser Zeit das System der Atemübungen für Bodybuilding zur Gewichtsabnahme aktiv studierte und praktizierte. Zuerst probierte sie sie an ihren Schwimmern aus. Der Unterricht begann schnell Früchte zu tragen: Die Jungs erhöhten ihre Ausdauer, erhöhten ihre Geschwindigkeit. Auch der Gesundheitszustand hat sich verbessert - Sportler sind immer noch nicht die gesündesten Menschen. Und dann bot mir meine Mutter an, ihre Eltern zu engagieren, und schon bald führten die erstaunlichen Ergebnisse, die ihre Kunden rühmen konnten, dazu, dass wir in Kaunas ein ganzes Fitnesscenter eröffneten. Ich studierte das System und schloss mich dem Unterricht an.

Wir haben den Menschen ohne Vorabkontrolle nichts angeboten, wofür wir uns an Sportärzte, Physiologen und andere Spezialisten gewandt haben. Wir entwickelten neue Übungen, regulierten die Intensität und Dauer der Belastung und fügten den Klassen Elemente anderer Techniken hinzu - zum Beispiel Atemshakes. Am Ende haben wir unser eigenes System geschaffen.

Und eines schönen Tages wurden einige Elemente dieses Atmungssystems Teil des Elixir of Youth-Programms, das wir mit meiner Cousine Sveta Ratnikova und unseren Müttern erfunden haben. Die Kurse in diesem Programm zielen darauf ab, Ihnen dabei zu helfen, in jedem Alter jung, flexibel und energisch zu bleiben. Meine Mutter führt Wasseraerobic und Entspannungsverfahren auf dem Wasser durch, Svetina Mom - psychologisches Training, Sveta - Tanztherapie und I - Atemübungen und Stimmtraining.

Schließlich, vor etwas weniger als einem Jahr, erschien unser Atmungssystem in der Sendung "Bodyslim" im Fernsehsender "LIVE!". Und ich hoffe, diesen Bereich weiter auszubauen!

Nützliche Links:

Video "Bodislim" mit Karina Cheshuiko und Svetlana Ratnikova in der Fitness-Videothek des Clubs "ALIVE!".